01. Februar 2019 · Kommentare deaktiviert für Chip-Off Analyse, der Y-Schnitt der digitalen Forensik · Kategorien: Android-Forensik, Beweissicherung, Chip-Off, Handy-Forensik, How to, IT-Forensik, Mobile IT-Forensik, Technik
Das Fernsehbild schwenkt auf den Gerichtsmediziner, der das Skalpell an der Leiche ansetzt. Nächste Einstellung, der offene Leichnam. Schön in Szene gesetzt die klassische Schnittführung in Y-Form. Die Bauchdecke klafft auf und Organe des Opfers liegen zur Obduktion bereit. Zugegeben, nichts für zartbesaitete Gemüter, aber so ist es halt in einschlägigen Kriminalserien zu sehen. Auch wir als IT-Forensiker hab Weiterlesen ...
03. August 2017 · Kommentare deaktiviert für BKA entdeckt Hacker-Sammlung mit 500 Mio. Adres­sen · Kategorien: Allgemein, Ausspähung, Dark Net, Datenschutz, IT-Forensik, IT-Sicherheit, Presse · Tags: ,
Eine erstaunliche Entdeckung ist dem BKA gelungen. Sie fanden in einer Underground-Economy-Plattform eine Datensammlung mit ca. 500 Mio. E-Mail-Adressen und deren Passwörtern. Interessant ist, dass die Datensätze recht aktuell sind. Sie gehen bis in den Dezember 2016 hinein. Die Quellen der geleakten Daten scheinen unterschiedlichen Ursprungs zu sein. So wurden vermutlich verschiedene Online-Plattformen gehackt u Weiterlesen ...
Die meisten Internetnutzer sollten mittlerweile verstanden haben, dass man bei der Vergabe von Passwörtern im Internet nicht auf Altbewährtes und Bekanntes zurückgreifen sollte. Dennoch finden sich in der Liste der beliebtesten Passwörter immer wieder die gleichen Klassiker oder aktuelle Trendbegriffe. Das Unternehmen Splash Data hat auch in diesem Jahr wieder eine Liste der Passwörter veröffentlicht, die b Weiterlesen ...
Kaum zu glauben, aber Cellebrite veröffentlicht kurz nach dem letzten bereits wieder ein Update des UFED Touch/4PC sowie des Physical-Analyser, diesmal in der Version 4.1.2. Diese Gerätschaften setzen wir bekanntermaßen überwiegend bei der Auswertung von Handy-/Smartphone und Tablet-PC ein. Nunmehr ist die eine forensische Auswertung folgender mobiler Endgeräte möglich: Physikalische Extraktion und Dekodieru Weiterlesen ...
Cellebrite gönnt sich keine Pause und bringt das neue UFED Release 3.0 heraus. Wieder sind etliche neue Features hinzugekommen und die Zahl der auszuwertenden Devices steigt stetig an. UFED Touch / 4PC: Highlights des neuen UFED 3.0: Neue vereinfachte Workflow – Der UFED Touch/4PC verwendet jetzt einen neuen Workflow und führt den Anwender besser durch die Geräteauswahl. Der Auswahlprozess wird hierdurch deut Weiterlesen ...