30. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Beweissicherung – Sicherung digitaler Beweise · Kategorien: Beweismittel, Beweissicherung, Gutachter, Mobile IT-Forensik, Sachverständiger

Aufgrund der stetigen Zunahme krimineller Handlungen, die mit Hilfe von EDV-Systemen begangen werden, erlangen Beweissicherungsverfahren in der EDV/IT zunehmend an Bedeutung. An die Gewinnung von Beweismitteln werden in Deutschland hohe Anforderungen gestellt. Sachkunde, Objektivität und Zuverlässigkeit sowie der Einsatz geeigneter Soft- und Hardware sind daher zwingend notwendig, um die prozessuale Verwertung der Beweismittel nicht zu gefährden. Der Beweisbeschluss des Gerichts formuliert den Rahmen des Auftrages an den Sachverständigen, der sich strikt daran zu halten hat. Der Sachverständige kann darüber hinaus natürlich auch privat beauftragt werden, wird sich bei der Sicherung digitaler Beweisspuren selbstverständlich auch an die gesetztlichen Bestimmungen halten müssen.

Als EDV/IT-Sachverständige verfügen wir nicht nur über die notwendige Software und technische Ausstattung, sondern auch über die erforderliche Qualifikation, Sachkunde und Zuverlässigkeit, um Beweissicherungsverfahren durchzuführen.

Bei der Beweissicherung geht es nicht nur um die Sicherung von Beweisen im Zusammenhang mit Computer-Straftaten, sondern auch um die Sicherung von Beweisen im allgemeinen kaufmännisch-administrativen Bereich, landläufig Wirtschaftskriminalität genannt. Die Aufdeckung und Abwehr von Wirtschafts- und Betriebsspionage (Konkurrenzausspähung, Konkurrenzspionage Industriespionage) ist dabei eingeschlossen. Auch hier erfolgen viele Straftaten unter Zuhilfenahme von Computersystemen. Sie umfasst z.B. Bereiche im Unternehmen wie, Einkauf, Vertrieb, Konstruktion (Spionage), Abrechnung und viele mehr. Wirtschaftskriminalität und Wirtschaftsspionage nehmen dabei von Jahr zu Jahr immer weiter zu (sind mittlerweile gar „Standard“). Auch der Nachweis von Urheberrechts- und Patentverletzungen und Markenrechten gehört in diesen Bereich.

Die Möglichkeiten der Computer-Forensik oder Mobilen IT-Forensik werden heute besonders in Deutschland noch nicht ausreichend genutzt. Die Einsatzmöglichkeiten sind noch zu unbekannt. Dieser Bereich wird üblicherweise nur im Zusammenhang mit Hacking und oder IT-Sicherheit gesehen, dabei hat die IT- und Kommunikationstechnik schon längst all unsere Lebensbereiche durchzogen, leider nicht nur zu unserem Nutzen. Computerforensiche Analysen und -Auswertungen lassen sich demnach in verschiedensten Fällen sinnvoll einsetzen, wie z.B. Datenspionage, Computerbetrug, Unterschlagung, Wirtschaftskriminalität, bis hin zu allgemeinen Straftaten und familienrechtlichen Fragestellungen wie z.B. auch Ehescheidungen.

Dies war für uns Anlass, ein computer-forensisches Labor einzurichten. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf der individuellen Dienstleistung, denn jeder Fall ist einzigartig. Forensik ist kein Massengeschäft, wie man vermuten könnte. Motivation und Ziel ist es, Sachverhalte und Tatsachen professionell zu ermitteln und gerichtsverwertbar zu präsentieren.

 

Computer-Forensik / IT-Forensik / Mobile-Forensik – Auswertung mobiler Endgeräte

Die Computer-Forensik / IT-Forensik und speziell auch die Mobile IT-Forensik, ist ein Fachgebiet der Beweissicherung in der EDV/IT. Es geht allgemein um die Sicherung digitaler Beweisspuren. Die Durchführung einer forensischen Untersuchung sollte methodisch sauber aufgesetzt sein, um maximale Kontrolle und eine zuverlässige Beweissicherung zu gewährleisten.

Als IT-Sachverständige bieten wir

  • eine Vielzahl an Dienstleistungen zur Untersuchung und Aufklärung von Wirtschaftskriminalität bzw. Kriminalität am Arbeitsplatz.
  • finden wir wichtige Datenspuren und relevante elektronische Beweismittel.
  • unterstützen wir unsere Kunden vom ersten relevanten Indiz bis zur möglichen Strafverfolgung.
  • erarbeiten wir für ein Computer-Forensik-Projekt eine Strategie für die Abfrage, Analyse und Aufbereitung der Daten.
  • berücksichtigen wir datenschutz- und persönlichkeitsrechtliche Regelungen (Begrenzung auf relevante Personen).
  • gehen wir diskret und sensibel mit jedem Auftrag um.
  • handeln wir stets unabhängig und neutral.
  • helfen wir Ihnen selbstverständlich auch, wenn Sie z.B. als Privatperson meinen, zu Unrecht in Ermittlungen von Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Computerstraftaten geraten zu sein. Wir erstellen Ihnen ein Gutachten, in dem herauszuarbeiten ist, ob Sie diese Taten überhaupt begangen haben können bzw. ob die Vorwürfe berechtigt sind. Wir sammlen also entlastendes Material, falls dieses beigebracht werden kann. Als Datenschützer achten wir auch darauf, dass Ihre Persönlichkeitsrechte gewahrt bleiben und die Ermittlungsbehörden nach Recht und Gesetz vorgehen.
  • werden wir bei Bedarf jedoch auch u.a. für Staatsanwaltschaften und sonstige Ermittlungsbehörden tätig.
  • unterstützen wir gerne Rechtsanwälte, Gerichte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Privatermittler, Versicherungen, u.a., auch im Wege der Erstattung eines Privatgutachtens.

Unser Spezialgebiet auf dem Gebiet der IT-Forensik ist die Auswertung mobiler Endgeräte, wie Handys, PDAs, Palm, Blackberry, Smartphones, Tablet-PCs sowie auch Notebooks/Laptops (Mobile IT-Forensik). Dazu verfügen wir neben leistungsfähiger Software auch über ein entsprechende Gerätschaften zur Auswertung mobiler Endgeräte, die i.d.R. auf der Flash-Technologie basieren. Die eingesetzte Technik ist besonders für den Feldeinsatz geeignet, bei dem eine schnelle Auswertung hilfreich sein kann.

Zielgruppen der Computer-/IT- & Mobilen-Forensik

  • Staatsanwaltschaften (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren)
  • Gerichte (im Rahmen von Verfahren)
  • Kriminalbehörden/Polizei (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren)
  • Zollbehörden (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren)
  • Privatermittler (im Rahmen von Ermittlungen, Observationen und Verfahren)
  • Rechtsanwälte und -Kanzleien (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren, Gegengutachten, Entlastungen von Mandanten)
  • Steuerberater (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren, Gegengutachten, Entlastungen von Mandanten)
  • Wirtschaftsprüfer (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren, Gegengutachten, Entlastungen von Mandanten, Unterstützung bei Prüfungen)
  • Revisionisten/interne Ermittler (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren, Gegengutachten, außergerichtliche Ermittlungen, Sicherheits-Lösungen)
  • Unternehmen/Organisationen (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren, Gegengutachten, außergerichtliche Ermittlungen, Sicherheits-Lösungen)
  • Privatpersonen (im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren, Gegengutachten, Entlastungen, Sicherheits-Lösungen)

Wie Sie sehen, sind verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der IT-Forensik denkbar, zu unterschiedlich sind die Situationen, bei denen sie zum Einsatz kommen kann. Angefangen bei strafrechtlichen Verfahren, bei denen es sowohl um die Belastung, aber auch die Entlastung eines Beschuldigten gehen kann, über privatrechtliche Ermittlungen z.B. im Rahmen der großen Themen „Kriminalität am Arbeitsplatz“ oder „Wirtschaftskriminalität“, der Klärung und Verhinderung von Sicherheitsvorfällen, Wirtschafts-/Datenspionage, Computerbetrug und steuer-/wirtschaftsprüfungsrelevanter Fragestellungen, bis hin zu zivilrechtlichen Auseinandersetzungen wie z.B. Scheidungsverfahren. Diese Aufzählung lässt sich leicht fortsetzen.

Wir unterstützen Sie gerne in allen Phasen der computerforensischen Ermittlung, von der Beweissicherung vor Ort bis hin zur Analyse und Präsentation der Ergebnisse. Selbstverständlich erstatten wir auch in diesem Bereich qualifizierte Gutachten, sowohl für Private als auch für Gerichte.

Unser Baustein Computer/IT-Forensik bzw. Mobile IT-Forensik im Rahmen der Beweissicherung hilft Ihnen entstandene Schäden aufzuklären, Täter zu ermitteln, Taten aufzuklären und künftigen Zwischenfällen durch gezielte Maßnahmen vorzubeugen. Zudem werden auch Entlastungen im Falle unrechtmäßiger Beschuldigungen und Ansprüche möglich. Dazu steht ein modernes und leistungsfähiges Arsenal an Werkzeugen zur Verfügung. Diese Dienstleistung können Sie nicht „an jeder Ecke“ kaufen. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, Ihnen diese Leistung anbieten zu können. Deshalb zögern Sie nicht, uns im Falle der Fälle anzusprechen, sinnvollerweise noch bevor ein Sicherheitsvorfall vorliegt, Ermittlungen notwendig werden oder bereits eingeleitet wurden.

Sprechen Sie uns einfach an!

Kommentare geschlossen.